Rund um Sinusitis

Jeder Mensch besitzt 4 Nebenhöhlenpaare. Diese luftgefüllten Hohlräume sind mit Nasenschleimhaut ausgekleidet, die verhindert, dass die Nase austrocknet. Die Schleimhaut dient außerdem dazu, Schmutzpartikel und Krankheitserreger, die wir einatmen, abzufangen. Bei einer Erkältung können sich die Nebenhöhlen entzünden: eine so genannte Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) entsteht.

Verbreitete Symptome:

  • Druckgefühl im Kopf
  • Schmerzen im Stirn-, Wangen- oder Kieferbereich
  • Laufende Nase
  • Verstopfte Nase
  • Eingeschränkter Geruchs- und Geschmackssinn
  • Allgemeine Mattigkeit
Otriven Sinuspray Nasenspray bewirkt ein schnelles Abschwellen der Nasenschleimhäute bei einer Sinusitis in Verbindung mit Schnupfen

Behandlung

Sinusitis kann einem wortwörtlich Kopfschmerzen bereiten. Um die Symptome einer Sinusitis zu lindern, eignen sich unter anderem pflanzliche Präparate aus der Apotheke. Sie lösen das Sekret, das in den Nasennebenhöhlen festsitzt und das unangenehme Druckgefühl im Kopf auslöst. Ein Nasenspray wie Otriven SinuSpray 0,1% ergänzt unter anderem die Behandlung mit pflanzlichen Arzneimitteln und befreit schneller vom schmerzhaften Druck einer Sinusitis.

Otriven SinuSpray 0,1% wirkt abschwellend und erleichtert den Sekretabfluß. Sind die Nasennebenhöhlen wieder frei, lässt in der Regel auch das Druckgefühl im Kopf nach.

Das Besondere bei Otriven SinuSpray 0,1%: Neben dem Wirkstoff Xylometazolin ist es zusätzlich mit den Aromastoffen Menthol und Eukalyptus kombiniert. Die Inhalation von Menthol und Eukalyptus wird von vielen Patienten als ein angenehmes und erfrischendes Gefühl beschrieben.

Neben Arzneimitteln setzen viele Betroffene bei der Behandlung ihrer akuten Sinusitis auf traditionelle Hausmittel. Sehr beliebt sind Dampfinhalationen mit ätherischen Ölen, die den Nasenschleim lösen sollen.

Produktempfehlungen

Otriven Sinuspray bewirkt ein schnelles Abschwellen der Nasenschleimhäute bei Entzündungen der Nasenschleimhäute, Nasenschleimhautentzündung

Vorbeugung

Prinzipiell ist alles, was vor einer Erkältung schützt, auch Vorbeugung gegen eine akute Sinusitis. Wer sich gesund ernährt, genügend Flüssigkeit trinkt, auf das Rauchen verzichtet, regelmäßig Sport treibt und sich viel an der frischen Luft aufhält, ausreichend schläft und Stress vermeidet, stärkt seine Immunabwehr und beugt damit Erkrankungen vor. Während der typischen Erkältungszeiten sollten Sie sich zudem häufiger die Hände waschen und große Menschenmengen meiden.

Bei Sinusitis, chronischer Sinusitis, Nasennebenhöhlenentzündungen, Entzündung der Nasennebenhöhlen bewirkt Otriven Sinuspray Dosierspray schnelle Linderung und landanhaltende Wirkung

Weitere Informationen zu Sinusitis finden Sie in den Sinusitis-FAQs.

Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung ist rasche Hilfe gefragt. Otriven® SinuSpray 0,1% sorgt für ein Abschwellen der Schleimhäute und befreit von schmerzhaftem Druck in den Nebenhöhlen. Informieren Sie sich hier.