Nasennebenhöhölenentzündung Symptome
Nasennebenhöhölenentzündung Symptome

Nasennebenhöhlenentzündung-Symptome: Was tun bei Nasennebenhöhlenentzündung?


Stirn- und Nasennebenhöhlen sind normalerweise mit Luft gefüllte Hohlräume. Erwischt uns eine Erkältung, kann sich die Schleimhaut entzünden und vermehrt Schleim produzieren, der eigentllich Schmutz und Bakterien binden soll, nun aber die Stirn- und Nasennebenhöhlen verstopft. Wenn Sie die folgenden Symptome bei sich bemerken, handelt es sich wahrscheinlich um eine Nasennebenhöhlenentzündung:

· Druck und Schmerz im Gesicht rund um die Wangenknochen

· Eine verstopfte oder laufende Nase

· Eine erhöhte Temperatur, die auch zu Fieber werden kann

· Häufiger auftretende Kopfschmerzen

· Auch Druck auf den Ohren kann ein Zeichen für eine Nasennebenhöhlenentzündung sein.

SIE BENÖTIGEN SOFORTIGE ERLEICHTERUNG?

Finden Sie heraus, wo sich Ihre nächstgelegene Apotheke befindet oder kaufen Sie online

Apotheke finden